Fleischspießchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FleischspießchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Fleischspießchen

mit Paprika

Fleischspießchen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Eier
250 g Schweinefilet
250 g Schweineleber
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
12 kleine Gurken
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
1 EL Senf
1 TL Zucker
Knoblauchsalz
1 Spritzer flüssige Zwiebelwürze
4 EL Öl
125 ml saure Sahne
1 EL Weißwein
1 Spritzer Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier in kochendem Wasser 10 Minuten kochen lassen. Fleisch kurz kalt abbrausen, mit Haushaltspapier trockentupfen und in gleichgroße Würfel schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, gut waschen und achteln. Fleischwürfel abwechselnd mit den zusammengelegten Paprikastücken und den Delikateßgurken auf 4 Spieße verteilen. Öl mit Salz und Pfeffer verrühren und damit die Spieße bepinseln. Die Spieße auf dem heißen, geölten Rost oder auf dem Grill etwa 8 Minuten grillen. Dabei ständig wenden und häufig mit dem gewürzten Öl bestreichen. Gekochte Eier kalt abschrecken, schälen und sehr klein würfeln. Aus Senf, Zucker, Knoblauchsalz, Salz, flüssiger Zwiebelwürze, Öl, saurer Sahne, Weißwein, Zitronensaft und Eiwürfelchen eine Senfsoße rühren, diese getrennt zu den Spießchen reichen.

Beilagen: Salate, verschiedene Brotsorten.