Fleischspießchen vom Grill Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fleischspießchen vom GrillDurchschnittliche Bewertung: 4.31522

Fleischspießchen vom Grill

Rezept: Fleischspießchen vom Grill
393
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Schweinefilet
2 Knoblauchzehen
3 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
1 TL getrockneter Oregano
1 TL getrockneter Thymian
1 getrocknetes Salbeiblatt
Etwas Öl für die Spieße
Salz
schwarzen Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Grillpfanne, 10 Holzspieße

Zubereitungsschritte

1

Schweinefilet in 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Für die Marinade Knoblauch schälen, in eine Schüssel pressen und mit Zitronensaft, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Getrocknete Kräuter in der Handfläche zerreiben und mit der Marinade vermischen.

2

Fleisch in die Marinade geben und zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Mindestens 1 Std. (oder 1 Tag) in der Marinade ziehen lassen.

3

Grill vorheizen. Spieße mit Öl einreiben. Fleisch aus der Marinade heben, mit Küchenpapier trockentupfen und flach auf die Spieße stecken.

4

Fleischspieße auf dem Grill  jeweils 5-7 Min. grillen. Dabei mit Marinade bestreichen. Erst nach dem Grillen salzen. Dazu Bratkartoffeln oder Weißbrot und einen Tomaten-Gurken-Salat servieren.