Fleischspieße mit Gurken-Mango-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fleischspieße mit Gurken-Mango-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41526

Fleischspieße mit Gurken-Mango-Salat

Fleischspieße mit Gurken-Mango-Salat
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

2,5 Limetten auspressen. Hähnchenbrustfilets der Länge nach in dünne Streifen schneiden. 2 EL Sojasauce, 2 EL Sesamöl und 2 EL Limettensaft unter die Fleischstreifen mischen. Hähnchenstreifen ca. 1 Stunde marinieren.

2

In der Zwischenzeit Mangos schälen und das Fruchtfleisch vom faserigen harten Kern in der Mitte schneiden. 1 Mangohälfte für die Sauce beiseite legen. Restliches Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden.

3

Gurken nach Belieben schälen oder waschen. Gurken in ca. 5 cm lange Stücke schneiden, diese der Länge nach in Streifen schneiden.

4

Chilischote putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Mit Gurkenstreifen und Mangospalten in einer Schüssel mischen. Mango-Gurken-Salat mit 2 EL Sojassauce, 1 EL Limettensaft und 1 EL Sesamöl vermischen. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen - bis auf einige für die Deko - zufügen.

5

Restliches Mangofruchtfleisch mit dem elektrischem Schneidestab pürieren. Mango-Chutney, 2 EL Limettensaft, 1/2 EL Sesamöl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Hähnchenstreifen auf dünne Holzsspieße fädeln. Öl in einer breiten beschichteten Pfanne erhitzen. Satéspieße darin in ca. 10 Minuten goldbraun braten.

7

Restliche Limettenhälfte in feine Scheiben schneiden. Mit Mango-Gurken-Salat, den Satéspießen und der Mango-Chutney-Sauce auf Tellern anrichten. Mit Erdnüsse bestreuen und Koriander dekorieren.

8

Tipp: Die Satéspieße kann man auch auf dem Grill ca. 10 Minuten grillen