Fleischspieße mit Paprika und Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fleischspieße mit Paprika und ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Fleischspieße mit Paprika und Zwiebeln

Rezept: Fleischspieße mit Paprika und Zwiebeln
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Filet vom Rind, Hammel, Kalb, und Schwein
100 g Speck
4 kleine Zwiebeln
2 Paprikaschoten
Salz
Öl
Marinade
Tasse Öl
Saft einer Zitronen
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch grob in Würfel schneiden und 1-2 Stunden in der Marinade ziehen lassen. Zwiebel abziehen und in dickere Scheiben schneiden. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in stücke schneiden. Zwiebel- und Paprikawürfel mit kochendem Wasser überbrühen. Fleisch, Innereien, Zwiebeln und Paprikaschotenstücke in bunter Reihenfolge aufspießen, mit Öl bepinseln und unter öfterem Bestreichen mit der Marinade 12-16 Minuten grillen. Zuletzt salzen.