Fleischspiesse würzig mariniert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fleischspiesse würzig mariniertDurchschnittliche Bewertung: 31517

Fleischspiesse würzig mariniert

Rezept: Fleischspiesse würzig mariniert
385
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 3 Portionen
200 g Schweinelende
200 g Rumpsteak
4 EL Öl
Hier kaufen!1 Prise gemahlener Piment
Salz
Pfeffer
1 Knoblauchzehe
2 Paprikaschoten (1 rote und 1 gelbe)
3 kleine Tomaten
1 kleine Zucchini
1 Zwiebel
ein Viertel Fladenbrot
3 Zweige Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Beide Fleischsorten kurz kalt waschen, trockentupfen und in gulaschgroße Würfel schneiden. Für die Marinade das Öl mit gemahlenem Piment sowie etwas Salz und Pfeffer glatt rühren. Knoblauch schälen und dazupressen. Fleisch gründlich mit der Marinade vermischen und abgedeckt mindestens 1 Stunde kalt stellen.

 
2

Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden. Zucchini waschen, putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und vierteln. Viertel quer halbieren und aufblättern. Fladenbrot in etwa 2 cm große Würfel schneiden.

3

Metallspieße einölen. Marinierte Fleischstücke abwechselnd mit Paprikastücken, Tomaten, Zucchino, Zwiebel und Brot auf die Spieße stecken. Mit etwas Marinade bepinseln. Eine große Pfanne oder eine Grillpfanne erhitzen. Spieße darin bei mittlerer Hitze rundherum in 10-12 Minuten braten. Dabei ab und zu mit der Marinade bestreichen. Vor dem Servieren leicht salzen und pfeffern. Nach Belieben mit Thymian garnieren und servieren.