Fleischstrudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FleischstrudelDurchschnittliche Bewertung: 41522

Fleischstrudel

Fleischstrudel
960
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Füllung
400 g Hackfleisch
Salz
30 g Butter
1 Zwiebel
fein gehackte Petersilie
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
50 g Champignons
2 Tomaten
Pfeffer
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 EL Senf
1 EL Tomatenmark
1 Ei
1 EL Semmelbrösel
125 g Schmelzkäse (Kräuter)
1 Paket Blätterteig (TK) 300 g,
1 Eigelb zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rezeptmenge ergibt zwei kleine oder einen großen Strudel. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 220 ºC vorheizen.

2

Für die Füllung das Hackfleisch mit Salz bestreuen und mit der kalt angefeuchteten Hand durchkneten. Die Butter zerlassen .

Die Zwiebeln fein hacken, bei den Paprikas Samen und Scheidewände entfernt und würfeln. Tomaten enthäuten, die Samen entfernen und Würfeln. Die Champignons würfeln.

Die Zwiebel, Petersilie, Paprikaschoten und Champignons darin andünsten, die Tomatenwürfel mitdünsten. Abkühlen lassen und unter das Hackfleisch mischen. Mit Pfeffer, Cayennepfeffer, Senf und Tomatenmark würzen und mit Salz abschmecken.

Mit Ei und Semmelbröseln binden.

3

Den Blätterteig aufgetaut, zu einem Rechteck ausgerollt.

Die Blätterteigplatte mit dem Fleischteig bestreichen, dabei rundum einen schmalen Rand frei lassen. Den Schmelzkäse in Stückchen auf der Füllung verteilen. Die Teigränder einschlagen, den Strudel aufrollen, mit der Teignaht nach unten auf das Backblech legen.

Mit dem Eigelb bestreichen, in etwa 40 Minuten goldgelb backen.