Flensburger Seelachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Flensburger SeelachsDurchschnittliche Bewertung: 51517

Flensburger Seelachs

Rezept: Flensburger Seelachs
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
1 kg Seelachsfilet
1 Zwiebel
1 Lorbeerblatt
Salz, Pfeffer
1 Schuss Essig
2 gestr. EL Butter
4 gestr. EL Mehl
2 Tassen Fischsud
1 Glas Weißwein
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
2 Eigelbe
4 Gewürzkörner
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Filets waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und vierteln. Die Zwiebelviertel, das Lorbeerblatt und die Gewürzkörner in reichlich Salzwasser aufsetzen und zum Kochen bringen.

2

1 Schuß Essig zugeben, die Filetscheiben hineinlegen und bei schwacher Hitze 20 Minuten gar ziehen lassen. Warm stellen.

3

Die Butter schmelzen, das Mehl darin anrösten, mit reichlich Fischsud auffüllen und 5 Minuten kochen lassen.

4

Die Sauce mit dem Weißwein, Pfeffer, Salz und geriebener Muskatnuß abschmecken und mit den Eigelben legieren. Die Filetscheiben in die Sauce legen und dazu Salzkartoffeln servieren.