Fliederbeer-Kompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fliederbeer-KompottDurchschnittliche Bewertung: 31516

Fliederbeer-Kompott

Rezept: Fliederbeer-Kompott
180
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
300 ml trockener Rotwein
200 g Birnen (geschält, in Spalten geschnitten)
200 g Zwetschgen (gewaschen, entkernt, halbiert)
250 g Fliederbeere (Holunder), gewaschen
100 g Heidelbeere (gewaschen)
Jetzt hier kaufen!2 Msp. gemahlener Zimt
Saft von 1/2 Zitronen
2 EL Rapshonig
2 EL Vanillepuddingpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rotwein in einem Topf zum Kochen bringen.

2

Die Birnenspalten hineingeben und etwa 2 Minuten sanft köcheln lassen.

3

Nun die Zwetschgen dazugeben, wieder etwa 2 Minuten garen und dann die restlichen Früchte, sowie den Zimt und den Zitronensaft auffüllen.

4

Das Ganze etwa 4 Minuten ziehen lassen, dabei mit dem Rapshonig süßen.

5

Nun das Vanillepuddingpulver mit etwas Wasser anrühren und unter das leicht köchelnde Kompott rühren, bis es nach Belieben angedickt ist.

6

Auskühlen lassen, aber nicht eiskalt servieren.

Zusätzlicher Tipp

Man kann natürlich ebenso jedes andere Obst für dieses Kompott verwenden. Wer den Nachtisch üppiger gestalten möchte, serviert dazu „Arme Ritter": Dafür altbackene Brötchen oder Weißbrotscheiben in Eiermilch getränkt in einer beschichteten Pfanne mit etwas Butterschmalz braten und in Zimt-Zucker wälzen. Schmeckt mit dem Beerenkompott himmlisch.