Florentiner zu Weihnachten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Florentiner zu WeihnachtenDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Florentiner zu Weihnachten

Rezept: Florentiner zu Weihnachten
45 min.
Zubereitung
1 Std. 57 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 40 Stück ca.
200 g Mehl
125 g weiche Butter
50 g Zucker
1 Eigelb
1 Prise Salz
½ TL abgeriebene Zitronenschale
Mehl zum Ausrollen
40 g Butter
70 g Zucker
50 ml Schlagsahne
2 EL Honig
Jetzt kaufen!25 g Mandelblättchen
Jetzt bei Amazon kaufen!25 g gehackte Mandeln
Hier kaufen!25 g Rosinen
Hier kaufen!25 g Zitronat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl mit der Butter, dem Zucker, dem Eigelb, dem Salz und der Zitronenschale zu einem Mürbteig verkneten. Zur Kugel formen und in Folie gewickelt ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
2
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3
Den Teig dann auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 2 mm dünn ausrollen, mit Stern-Förmchen ca. 35 Sterne ausstechen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
4
Für den Belag die Butter, den Zucker, die Sahne und den Honig in einem Topf aufkochen. Die Mandeln und gehackte Rosinen unterrühren und goldgelb karamellisieren lassen. Vom Feuer nehmen und etwas abkühlen lassen. Das gehackte Zitronat untermengen. Die Florentinermasse mittig auf die Sterne verteilen und die Plätzchen im vorgeheizten Backofen (Mitte) 10-12 Minuten goldbraun backen.
5
Die Plätzchen aus den Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.