Flüssiges Schokoladentörtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Flüssiges SchokoladentörtchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Flüssiges Schokoladentörtchen

Flüssiges Schokoladentörtchen
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück (Förmchen, à 150 ml)
100 g Zartbitterkuvertüre mind. 60% Kakaogehalt
100 g weiche Butter
2 Eier
75 g Zucker
40 g Mehl
2 EL Kakao
Butter für die Förmchen
Mehl für die Förmchen
Für die Garnitur
Schlagsahne
Jetzt hier kaufen!Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Dir Förmchen ausbuttern und mit Mehl bestauben. Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

2

Die Kuvertüre grob hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen, dann wieder etwas abkühlen lassen. Die Butter unterrühren, beides sollte etwa dieselbe Temperatur haben.

3

Die Eier mit dem Zucker cremig schlagen und die Schokoladenbutter unterziehen. Mit dem Mehl und Kakao bestauben und unter die Masse heben. In die Förmchen füllen und im Ofen 10-15 Minuten backen. Der Kern sollte noch flüssig sein. Aus den Förmchen stürzen und mit Schlagsahne und Zimt bestaubt servieren.