Flunder geräuchert auf Weißkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Flunder geräuchert auf WeißkohlDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Flunder geräuchert auf Weißkohl

Flunder geräuchert auf Weißkohl
435
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Weißkohl (750 g)
100 g geräucherter Speck
3 dicke Zwiebeln
500 ml heiße Fleischbrühe aus Würfeln
Salz
weißer Pfeffer
4 geräucherte Filets der Flunder von je 200 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weißkohl putzen, vierteln und waschen. Strunk rausschneiden, dann in feine Streifen schneiden. Speck würfeln, in einer feuerfesten Form glasig werden lassen. Dazu die geschälten, kleingeschnittenen Zwiebeln und den Weißkohl geben. Mit der Fleischbrühe aufgießen, salzen und pfeffern. 50 Minuten bei zugedecktem Topf dünsten. Abschmecken.

2

Dann die Flunderfilets drauflegen, mit Alufolie abdecken und in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Backzeit: 10 Minuten. Elektroherd: 220 Grad. Gasherd: Stufe 5 oder 1/2 große Flamme. Rausnehmen und sofort in der feuerfesten Form auf den Tisch bringen.