Flusskrebs-Papaya-Salat mit Limette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Flusskrebs-Papaya-Salat mit LimetteDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Flusskrebs-Papaya-Salat mit Limette

Flusskrebs-Papaya-Salat mit Limette
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Flusskrebsfleisch (küchenfertig, gegart)
1 kleine Papaya
Hier kaufen!1 TL Ingwer frisch gerieben
1 Zwiebel rot
1 Knoblauchzehe
1 EL Koriandergrün gehackt
3 EL Limettensaft
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
Hier kaufen!Tabasco
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
½ TL Senf
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
200 g Blattsalat gemischt
8 Scheiben Weißbrot dünn
Koriander jetzt bei Amazon kaufenKoriander zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Krebsfleisch fein hacken. Papaya schälen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Krebsfleisch, Papaya, Zwiebeln und Knoblauch miteinander vermischen, 2 EL Limettensaft untermischen, mit einigen Tropfen Tabasco, Salz und Pfeffer würzen, abschmecken. Zugedeckt in den Kühlschrank stellen. 

2

Restlichen Limettensaft, mit Essig, Senf, Salz, Zucker und Pfeffer verrühren und das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen, abschmecken. Salate waschen, putzen, trocken schleudern und klein zupfen. 

3

Zum vorm Servieren Weißbrotscheiben toasten oder rösten und nach Belieben Sterne ausstechen. Blattsalat mit der Vinaigrette vermengen. Je einen Brotstern auf 4 Teller legen, etwas Flusskrebs-Salat aufgeben, wieder einen Brotstern und etwas Flusskrebs-Salat aufgeben, Salatblättchen rundum anlegen und mit Korianderblättchen garniert servieren.