Focaccia mit Auberginen und Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Focaccia mit Auberginen und HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Focaccia mit Auberginen und Hähnchen

Rezept: Focaccia mit Auberginen und Hähnchen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
½ Würfel Hefe
400 g Mehl
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen180 ml Olivenöl
Mehl für die Arbeitsfläche
1 EL Rosmarin
1 Bund Basilikum ca. 50 g
50 g Pinienkerne
2 Knoblauchzehen
50 g Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer Zitronensaft nach Belieben
2 kleine Auberginen á ca. 130 g
2 rote Paprikaschoten
4 Hähnchenbrustfilets á 140 g
2 EL Pflanzenöl
100 g Ziegenkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Focaccia die Hefe in 200 ml lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl mit dem Salz mischen, in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefemilch in die Mulde gießen und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgerätes vermengen. 50 ml Öl unterkneten und den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten und zu einem quadratischen Fladen (20x20 cm) ausrollen. Den Fladen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Rosmarinnadeln bestreuen und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten goldbraun backen.

3

Inzwischen das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen und beiseite stellen. Den Knoblauch abziehen und grob hacken. Das Basilikum mit dem Knoblauch, den Pinienkernen, dem Parmesan und dem restlichen Olivenöl in einem Mixer fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft würzen und abschmecken.

4

Die Auberginen waschen, putzen und in 0,6 cm dicke Scheiben schneiden. Mit etwas Salz bestreuen und 20 Minuten Wasser ziehen lassen. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in breite Streifen schneiden. Das fertige Focaccia aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, vierteln und waagerecht halbieren.

5

Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern und in einer heißen Grillpfanne mit Öl von jeder Seite scharf anbraten. Herausnehmen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im noch heißen Ofen 10-12 Minuten zu Ende garen.

6

Die Auberginenscheiben abtupfen und in der noch heißen Grillpfanne zusammen mit dem Paprika 3-5 Minuten unter Wenden braten. Die Focacciahälften mit dem Pesto bestreichen, die unteren Hälften mit Auberginenscheiben belegen, je eine Hähnchenbrust darauf legen und die gegrillte Paprika mit dem zerbröseltem Ziegenkäse darüber geben. Mit der oberen Focacciahälfte bedecken und sofort servieren.