Folien-Seelachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Folien-SeelachsDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Folien-Seelachs

Rezept: Folien-Seelachs
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g Seelachs
Saft einer halben Zitronen
10 g Speck
Rauchsalz
Zwiebelsalz
etwas Petersilie
1 EL Suppengrün tiefgekühlt oder gefriergetrocknet
5 g Margarine
1 Kopfsalat
1 EL Magermilchjoghurt
1 TL Zitronensaft
Salz
1 Prise Zucker
1 EL gehackte Salatkräuter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ein passendes Stück Folie schneiden und mit flüssiger Margarine bestreichen. Am Rand etwas hochbiegen. Fischfilet hineinlegen, mit Zitronensaft, Rauch- und Zwiebelsalz würzen, Speckwürfel, Petersilie und Suppengrün darüberstreuen. Folie über dem Fisch zusammenfalzen. Packung auf dem Backblech (nicht auf dem Rost) in den Backofen schieben und bei 225 Grad (Gasherd Stufe 4) etwa '/2 Stunde garen. Salat waschen, gut trocken schleudern. Aus Joghurt, Zitronensaft und den Gewürzen eine Sauce rühren und über den Salat gießen, mit den gehackten Kräutern bestreuen.