Folienkartoffeln mit Knoblaucharoma Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Folienkartoffeln mit KnoblaucharomaDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Folienkartoffeln mit Knoblaucharoma

Rezept: Folienkartoffeln mit Knoblaucharoma
225
kcal
Brennwert
1 Std. 10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 große, mehligkochende Kartoffeln à 200 g
1 EL Öl
2 Knoblauchzehen
125 g Magerquark
1 EL Butter
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Paprikapulver edelsüß
Salz
schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich waschen, abtrocknen und mit einer Gabel mehrfach einstechen. Einzeln in geölte Alufolie wickeln und je nach Größe und Sorte 45-60 Minuten grillen. Kartoffeln halbieren.

2

Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben und zerkleinern. Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. Quark mit Butter und Knoblauch verrühren. Pürierte Kartoffel-Fruchtfleisch zugeben. Mit Cayenne-Pfeffer, Paprika, Salz und Pfeffer kräftig würzen. In die Hälften füllen und diese locker zusammenklappen.

Zusätzlicher Tipp

Creme mit beliebigen gehackten Kräutern verfeinern.