Fonds d'Artichauts au Foie Gras Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fonds d'Artichauts au Foie GrasDurchschnittliche Bewertung: 4.31521

Fonds d'Artichauts au Foie Gras

Artischockenherzen mit Gänseleber

Fonds d'Artichauts au Foie Gras
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
6 Stück junge Artischocken
2 Stück Zitronen
1 l Wasser
2 EL Öl
Salz
25 g Butter
7 EL Madeira
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
6 Scheiben Gänseleber
6 Scheiben Trüffel (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die harten Außenblätter der Artischocken abschneiden, um die Herzen freizulegen. Mit einem scharfrandigen Teelöffel das Stroh herauskratzen und wegwerfen.

Eine der Zitronen durchschneiden und mit der Schnittfläche über die Artischockenherzen reiben, damit sich diese nicht verfärben.

2

Das Wasser in einen Topf gießen, das Öl, den Saft der zweiten Zitrone und etwas Salz zugeben. Zum Kochen bringen, die Artischockenherzen hineinlegen und 20 Minuten simmern lassen.

Die Artischocken herausnehmen und abtropfen lassen.

3

In einer Bratpfanne die Butter schmelzen, dann die Artischocken nebeneinander hin einsetzen. Mit dem Madeira begießen, mit Pfeffer würzen, dann die Pfanne zudecken und 10 Minuten leise köcheln lassen.

4

Die Artischocken mit einer Schaumkelle aus der Pfanne nehmen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten.

Die Gänseleberscheiben in die Pfanne geben und sehr vorsichtig erwärmen.

5

Artischocken und Leberscheiben auf einer Platte anrichten und eventuell mit Trüffelscheiben garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Wenn Sie mögen, können Sie die Artischockenherzen unmittelbar vor dem Servieren mit Sauce Béarnaise übergießen.