Fondue auf kreolische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fondue auf kreolische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41524

Fondue auf kreolische Art

Fondue auf kreolische Art
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 rote Paprikaschoten
3 Kochbananen
Jetzt kaufen!½ unbehandelte Limette Saft
1 EL Butter
Hier kaufen!½ TL gemahlener Piment
Jetzt kaufen!¼ TL Cayennepfeffer
1 TL edelsüßes Paprikapulver
1 Stange Lauch
Salz
½ frische Ananas
200 g rohe, geschälte Garnelen
1 ½ l Öl
Außerdem
Limettenschale zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kochbananen schälen und mit dem Limettensaft beträufeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Bananen darin in ca. 10 Minuten rundum goldbraun braten.

2

Die Gewürze mischen und die Bananen damit bestreuen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Den Lauch waschen, putzen, längs halbieren und das Weiße in einzelne Blätter zerlegen. In kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren, herausheben, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

3

Die Bananen mit je 2-3 Lauchstreifen umwickeln und im Abstand von 2-3 cm mit kleinen Holzstäbchen feststecken, dann in Scheiben schneiden. Die Ananas gründlich schälen, längs vierteln, den Strunk herausschneiden und quer in Stücke schneiden.

4

Die Garnelen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Das Öl in einem Fonduetopf erhitzen und auf das Rechaud stellen. Die Bananenpäckchen, die Ananas und die Garnelen auf Fonduegabeln spießen und im heißen Öl knusprig braten. Mit Limettenschnitze servieren.