Fondue mit Hackfleischspießen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fondue mit HackfleischspießenDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Fondue mit Hackfleischspießen

Rezept: Fondue mit Hackfleischspießen
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für die Fleischbällchen
2 Brötchen vom Vortag
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
400 g Schweinehackfleisch
400 g Rinderhackfleisch
3 Eier
Semmelbrösel nach Bedarf
Salz
Pfeffer
1 TL Chilischote
1 ½ EL Senf
½ EL Tomatenmark
3 Stängel Petersilie gehackt
150 g Schafskäse gerieben
Für die Lammröllchen
500 g Lammhack
100 g Pinienkerne
2 Eier
1 Stängel Thymian fein gehackt
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Salz
Für die Soße
4 Knoblauchzehen
500 g griechischer Joghurt
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Außerdem
Frittierfett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Fleischbällchen Die Brötchen in heißem Wasser einweichen, die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein hacken, in eine Schüssel geben, die Brötchen gut ausdrücken und zusammen mit den Restlichen Zutaten zugeben. Alles gut miteinander verkneten und nach Bedartf etwas Semmelbrösel zugeben. Würzig abschmecken. (Die Masse soll gut formbar sein. ) Mit feuchten Händen walnussgroße Bällchen formen.

2

Für die Lammröllchen alle Zutaten in eine zweite Schüssel geben und gut vermengen. Zu Röllchen formen.

3

Für die Soße Den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken, unter den Joghurt mischen, mit den Gewürzen abschmecken und in Schälchen füllen, mit etwas Zimt bestauben.

4

Das Frittierfett erhitzen, in den Fonduetopf füllen und auf dem Rechaud heiß halten. Die Bällchen auf Fonduegabeln stecken und im heißen Fett 5-7 Min. garen.

Zusätzlicher Tipp

Nach Belieben kann auch nur Rind oder Schwein verwendet werden! Nach Belieben auf einer separaten Platte klein geschnittenes Gemüse dazu stellen und ebenfalls im Fett garen.