Fondue mit Muscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fondue mit MuschelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Fondue mit Muscheln

Fondue mit Muscheln
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kg Muschel
1 große Zwiebel
1 Bund Suppengrün
1 Bund Petersilie
Weißwein
1 Lorbeerblatt
Salz
300 g Champignons aus der Dose
150 g durchwachsener Speck
Bei Amazon kaufen1 l Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln unter fließendem Wasser gründlich schrubben, bis sie sauber sind. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, das Suppengrün putzen, waschen und die gewaschene Petersilie fein hacken.

2

Das Suppengemüse mit dem Wein, dem Lorbeerblatt und 1,5l Wasser in einen genügend großen Topf geben und die Muscheln darin kochen, bis sich die Schalen zu öffnen beginnen. Danach auf einem Sieb abtropfen lassen und das Muschelfleisch aus den Schalen lösen. Die Muscheln ebenso wie die abgetropften und getrockneten Champignons in Schüsseln anrichten.

3

Den Räucherspeck in Würfel schneiden und mit den übrigen Zutaten rings um das Rechaud in der Mitte des Tisches stellen. Abwechselnd werden Muschelfleisch, Pilze und Speck aufgespießt und im heißen Fonduefett leicht angebräunt.

4

Mit Zitronenachteln, verschiedenen Soßen nach Geschmack und einem kräftigen Graubrot mit Butter servieren.