Fondue Mongole Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fondue MongoleDurchschnittliche Bewertung: 41517

Fondue Mongole

Fondue Mongole
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Schweinefilet
400 g Rinderfilet
1 l Rindfleischbrühe Instant oder selbstgekocht
3 EL Weißwein
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
Beilagen:
Senffrucht
Perlzwiebel
süß-saure Gurke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fett und weiße Häutchen vom Fleisch entfernen und das Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Auf einer genügend großen Platte anrichten.

2

Die Senffrüchte, die Perlzwiebeln und die süß-sauren Gurken in Schälchen geben und mit dem Fleisch auf den Tisch bringen.

3

Die Brühe im Fonduetopf auf dem Herd heiß werden lassen und dann auf das angezündete Rechaud in der Mitte des Tisches stellen.

4

Jeder steckt nun eine Fleischscheibe auf die Fonduegabel und läßt das Fleisch in der fast kochenden Brühe garen.

5

Ist das Fleisch aufgegessen, wird die Brühe auf 4 Suppentassen verteilt und als Abschluß gegessen.

Zusätzlicher Tipp

Als Beigaben gibt es neben dem süß-sauren Gemüse verschiedene Soßen und Reis oder französisches Weißbrot.