Fondue Piri Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fondue PiriDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Fondue Piri

Fondue Piri
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 Zwiebel
200 g enthäutete Tomaten
grüne Paprikaschote
2 EL Butter
Salz
Pfeffer
200 ml milder Rhein- Wein
500 g Chesterkäse
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
2 Eigelbe
4 EL Sahne
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Zwiebel abziehen, fein würfeln. Tomaten vierteln, entkernen und kleinschneiden. Paprika entkernen, die weißen Scheidewände entfernen, waschen, abtrocknen und fein würfeln. Butter in einem Fonduetopf auf der KochsteIle zerlassen, Zwiebeln und Gemüse darin andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 10 Minuten dünsten.

2

Nun den Wein hinzugießen und zum Kochen bringen. Den Käse kleinschneiden, nach und nach zu dem Gemüse geben, unter ständigem, kräftigem Rühren köcheIn lassen, bis eine glatte Masse entstanden ist.

3

Speisestärke mit Eigelb und Sahne anrühren, das Fondue damit binden, mit Pfeffer abschmecken und auf dem Rechaud weiterköcheln lassen. Dazu passen helles Graubrot, gebratene Fleischbällchen, erhitzte Cocktailwürstchen.