Forelle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ForelleDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Forelle

in Würzfond

Forelle
544
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 unbehandelte Zitrone
einige Pfefferkörner
Hier kaufen!1 Stück Ingwer (1,5 cm)
1 Bund Petersilie
Salz
100 ml trockener Wermut
2 frische Forellen (à 300 g)
100 g Crème légère
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zitrone waschen, Schale spiralig abschälen, Saft auspressen.

Zwiebel, Knoblauch und lngwer schälen, grob zerteilen. Petersilie waschen, Blättchen feinhacken, beiseitelegen.

Stiele mit allen übrigen Gewürzen, Zwiebel, Knoblauch und Zitronenschale in 500 ml Wasser im Wok zugedeckt 30 Min. kochen.

2

Die Forellen waschen, innen mit der Hälfte des Zitronensafts beträufeln, leicht salzen.

3

Wermut in die Brühe geben und die Forellen darin etwa 10 Min. ziehen lassen, nach 5 Min. wenden. Herausheben und zugedeckt im Backofen bei 50 Grad warmstellen.

4

Den Fond durchsieben und auf etwa 150 ml einkochen. Zum Schluss 100 ml Crème légère und die Hälfte der Petersilie einrühren.

5

Dazu passen neue Kartoffeln mit der restlichen Petersilie bestreut und Salat.

Zusätzlicher Tipp

Ein Wok ist ideal zum Garen von zwei Fischen - sie knicken nicht ab.