Forelle im Heu Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Forelle im HeuDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Forelle im Heu

Rezept: Forelle im Heu
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Forellen küchenfertig
Salz
Pfeffer
4 Zweige Estragon
6 Stängel Petersilie
2 Zitronen
2 Handvoll Heu
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Backofen auf 180 °C Heißluft vorheizen. In der Zwischenzeit die Forellen waschen, trocken tupfen und innen und außen kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Kräuter waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, hacken und den Bauch der Forellen damit füllen. Zitronen heiß abwaschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden.

2

Als Nächstes zwei große Bögen Alufolie auslegen. Darauf je ein Viertel des Heus häufen, auf jeden „Heuhaufen" 3 Scheiben Zitrone legen, die Forellen daraufgeben und darüber die restlichen Zitronenscheiben verteilen. Abschließend wieder mit Heu bedecken und in Alufolie einwickeln. Das Ganze dann im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten garen.

Zusätzlicher Tipp

Zum Servieren noch mit etwas gebräunter Butter mit leicht gerösteten Mandelblättchen garnieren.