Forelle in Rahm Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Forelle in RahmDurchschnittliche Bewertung: 41531

Forelle in Rahm

Forelle in Rahm
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 küchenfertige Forellen
Salz
Pfeffer
2 EL Mehl
3 EL Butter
1 Zwiebel (sehr fein gehackt)
200 g Schlagsahne
2 EL Zitronensaft
2 EL Fischfond
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Forelle waschen und trocken tupfen. Von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Mehl bestäuben.

2

Die Butter in einer schweren Pfanne zerlassen. Den Fisch von beiden Seiten anbraten, bis er eine goldbraune Farbe angenommen hat. Aus der Pfanne nehmen und auf vorgewärmten Tellen warm halten.
 

3

Die Zwiebel in die Pfanne geben und goldbraun anbraten. 2 EL Mehl einrühren und anschwitzen.

Mit der Sahne ablöschen und kurz köcheln lassen, bis die Sauce etwas eingedickt ist. Zitronensaft und Fond zugießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen.

4

Die Forelle mit der Sauce übergießen. Dazu passen Kartoffelpuffer oder Pellkartoffeln.