Forelle "Kopenhagen" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Forelle "Kopenhagen"Durchschnittliche Bewertung: 41530

Forelle "Kopenhagen"

Forelle "Kopenhagen"
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Endiviensalat
2 EL italienisches Dressing (fertig)
8 geräucherte Forellenfilets
Naturjoghurt (1,5 % Fett)
Zitronensaft von 1 Zitrone
2 EL geriebener Meerrettich
1 Orange
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp. Ingwerpulver
1 Msp. Zucker
1 Tomate
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1

Den verlesenen und gewaschenen Endiviensalat in dünne Streifchen schneiden. Mit der italienischen Salatsauce anmachen und eine Platte damit auslegen. Die geräucherten Forellenfilets darauf im Uhrzeigersystem anrichten.

2

Den Joghurt mit Zitronensaft und dem frisch geriebenen Meerrettich verrühren. Die geschälte Orange in kleinste Würfel schneiden und unter die Joghurtsauce rühren. Am Schluss mit den angegebenen Gewürzen abschmecken. 

3

Die Sauce von der Mitte her über die Forellen gießen und mit der in Scheibchen geschnittenen Tomate verzieren.