Forelle mit Dill und Fenchel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Forelle mit Dill und FenchelDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Forelle mit Dill und Fenchel

Forelle mit Dill und Fenchel
178
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 frische, küchenfertige Forellen von je etwa 300 g
20 g Zitronensaft (4 TL)
Salz
2 Bund Dill
1 Bund Fenchelgrün
100 g Zwiebel (1 große)
Zum Bestreichen:
5 g Öl (1 TL)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Forellen unter fließendem kaltem Wasser innen und außen abspülen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Die Forellen außen mit dem Zitronensaft beträufeln, innen leicht salzen.

2

Den Dill und das Fenchelgrün waschen und trockentupfen. Die Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Den Dill sowie das Fenchelgrün feinschneiden und mit den Zwiebelwürfeln mischen, dann gleichmäßig in die Forellen verteilen. Die Öffnungen mit Holzstäbchen zustecken.

 

3

Den Grill vorheizen. Ein großes Stück Alufolie mit dem Öl bepinseln und auf den Grillrost legen. Die 4 Forellen auf der Folie bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten garen; während des Grillens einmal wenden.