Forelle mit Kopfsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Forelle mit KopfsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Forelle mit Kopfsalat

Rezept: Forelle mit Kopfsalat
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Bund Suppengrün
500 ml trockener Weißwein
1 Zitrone in Scheiben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Lorbeerblatt
2 Forellen küchenfertig
2 EL saure Schlagsahne
2 EL Meerrettich frisch gerieben oder Glas
3 EL Schlagsahne
1 Kopfsalat
1 säuerlicher Apfel
1 EL Zitronensaft
6 EL Apfelsaft
100 g Joghurt
3 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Suppengrün putzen, waschen und klein schneiden. Wein mit 500 ml Wasser in einem kleinen Bräter zum Kochen bringen. Suppengrün, Zitrone, Salz und Lorbeerblatt zugeben und ca. 3 Min. köcheln lassen.
2
Forellen waschen und in den Sud geben. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (220°) in ca. 20 Min. gar ziehen lassen. Im abgeschalteten Backofen weitere 10 Min. ziehen lassen.
3
Saure Sahne und Meerrettich verrühren, die Sahne steif schlagen und unterrühren.
4
Salat putzen, waschen und zerpflücken. Apfel waschen, raspeln und mit Zitronen- und Apfelsaft verrühren. Joghurt, Pfeffer und Salz unterrühren. Den Salat damit mischen und mit Petersilie bestreuen.
5
Die Forellen abtropfen lassen. Mit Sahnemeerrettich und Salat servieren.