Forelle mit Mangopüree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Forelle mit MangopüreeDurchschnittliche Bewertung: 41528

Forelle mit Mangopüree

Forelle mit Mangopüree
465
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 Forellenfilets
2 EL Grill- Butter
1 Mango
1 Prise Zwiebelpulver
1 Prise Nelkenpulver
1 Prise Kreuzkümmelpulver
1 Prise Zitronenpfeffer
1 TL Paprikapaste
1 EL Zitronensaft
Butter zum Einfetten der Form
Stiefmütterchenblüte , Kerbel, und einige Mangowürfel zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Forellenfilets waschen und mit einem Küchenpapier trockentupfen. Die Butter schmelzen lassen und die Fischfilets damit einstreichen.

2

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein lösen und anschließend pürieren. Das Mangopüree mit den Gewürzen, der Paprikapaste und dem Zitronensaft verrühren.

3

Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Fischfilets mit der Masse bestreichen und in eine eingefettete, feuerfeste Form legen.

4

Auf der mittleren Einschubleiste ca. 8- 10 Minuten backen. Herausnehmen, anrichten und mit den Blüten, dem Kerbel und den Mangowürfeln garniert servieren.