Forelle mit Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Forelle mit TomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Forelle mit Tomaten

und Petersilie

Forelle mit Tomaten
341
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
250 g Tomaten
75 g Frühlingszwiebeln
Petersilie
Pfeffer, Jodsalz
250 g Forelle
1 EL Zitronensaft
Petersilie für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ein ausreichend langes Stück Bratschlauch an einem Ende mit einem Clip verschließen. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Stielansätze der Tomaten entfernen. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten, entkernen und klein würfeln.

2

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Ein paar Blättchen Petersilie abzupfen, mit den Tomaten und den Frühlingszwiebeln mischen, salzen und pfeffern. Die Forelle waschen und abtrocknen.

3

Die restliche Petersilie (auch die Stiele) in die Bauchhöhle geben. Den Fisch mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer einreiben.

4

Die Tomatenmischung in den Bratschlauch geben, die Forelle daraufbetten. Den Schlauch auch am anderen Ende verschließen, auf den kalten Rost legen und den Fisch auf der mittleren Schiene im Ofen 20 Minuten garen.

5

Den Bratschlauch aufschneiden, die Forelle und das Gemüse herausnehmen und alles mit frischer Petersilie bestreut anrichten.