Forellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ForellenDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Forellen

in Sesampanade

Forellen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 küchenfertige Forellen (je 250 g)
2 EL Zitronensaft
3 Eier (Größe M)
Meersalz
weißer Pfeffer aus der Mühle
6 EL geschälte Sesamsaat
3 EL Paniermehl
Vollkornmehl zum Bestäuben
100 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Forellen innen und außen unter fließendem kalten Wasser waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.

2

3 EL Sesamsamen mit dem Paniermehl auf einem Teller mischen. Die Forellen dünn mit Mehl bestäuben und zuerst im Ei, dann in der Sesam-Paniermehl-Mischung wenden. In 2 großen Pfannen je 20 g Butter aufschäumen lassen, die Fische darin auf jeder Seite 5 Minuten braten und auf vorgewärmten Tellern anrichten.

3

In einer der beiden Pfannen die übrige Butter aufschäumen lassen, den restlichen Sesam darin leicht anrösten und über die Forellen verteilen .

4

Diese sofort servieren. Salat und neue Kartoffeln passen besonders gut dazu.