Forellen-Cremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Forellen-CremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Forellen-Cremesuppe

Forellen-Cremesuppe
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Butter zerlassen und das Mehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist. Die Brühe hinzugießen, mit einem Schneebesen durchschlagen, zum Kochen bringen und etwa 3 Minuten kochen lassen.

2

Das Forellenfilet enthäuten, in kleine Stücke zerpflücken und in die Suppe geben, mit Pfeffer, Zitronensaft, Worcestershiresauce, Weißwein und Rauchsalz abschmecken. Crème fraîche und Butter unterrühren und die Suppe kurz aufkochen lassen.
Die Suppe mit Petersilie bestreut anrichten.