Forellen im Gemüsesud Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Forellen im GemüsesudDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Forellen im Gemüsesud

In der Mikrowelle zubereitet

Forellen im Gemüsesud
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 küchenfertige Forellen à 300 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Weinessig
Petersilie
Dill
2 EL Butter
2 Zwiebeln
2 Karotten
1 Stück Lauch
1 Stück Sellerie
1 Lorbeerblatt
1 TL Wacholderbeere
Hier kaufen!1 TL Nelke
1 Tasse Weißwein
750 ml Gemüsebrühe
Obstessig
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Forellen waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Weinessig beträufeln.

2

Die Forellen mit Petersilien und Dillzweigen füllen und 10 Minuten marinieren.

3

Die Butter in ein großes Mikrowellengeschirr geben.

4

Das geputzte Gemüse würfeln, zum Fett geben, das Mikrowellengeschirr verschließen und im Mikrowellengerät bei 100% Leistung 7 Minuten garen.

5

Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Nelken, Weißwein, Gemüsebrühe und Obstessig dazugeben und bei 100% Leistung 5,5 Minuten erhitzen.

6

Die Forellen in den Sud geben und bei 75% Leistung 9 Minuten garen.

7

Die Forellen mit dem Gemüsesud überziehen und mit feingehackter Petersilie bestreut servieren.