Forellen, kalt angerichtet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Forellen, kalt angerichtetDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Forellen, kalt angerichtet

Forellen, kalt angerichtet
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser mit dem Essig und dem Salz zum Kochen bringen, die noch gefrorenen Forellen hineinlegen, wieder zum Kochen bringen und 15-20 Minuten ziehen lassen.

2

Die Forellen aus dem Sud nehmen und erkalten lassen. Die Haut von den Forellen vorsichtig abziehen, die Filets von den Gräten lösen und auf eine Platte legen. Die Filets mit Miracel, Olivenscheiben und Petersilie verzieren.

 

3

In I/4 I Fischsud das Johannisbrotkernmehl einrühren und, sobald die Masse dickflüssig wird, die Forellenfilets damit überziehen.

Top-Deals des Tages
Goldbuch Babyalbum Fou Fou Dou, 30x31 cm, 60 Seiten mit Pergamin, Leinen mit Applikation, Blau, 15597
VON AMAZON
Läuft ab in:
Gözze Wohn- und Kuscheldecke, Cashmere-Feeling, 220 x 240 cm, Sand, 40024-70-2040
VON AMAZON
Läuft ab in:
Goldbuch Spiralalbum, 20x20 cm, 40 Seiten chamois, Linum, Blau, 12916
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schlagwörter