Forellen mit Füllung und Speck umwickelt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Forellen mit Füllung und Speck umwickeltDurchschnittliche Bewertung: 4.41528

Forellen mit Füllung und Speck umwickelt

Rezept: Forellen mit Füllung und Speck umwickelt
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Forellen küchenfertig, mit Kopf, á 250-300 g
1 Bund Thymian
3 unbehandelte Zitronen
8 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 Scheiben Bacon
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. 

2

Die Forellen innen und außen waschen und trocken tupfen. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Die Zitronen abbrausen, 1 in Spalten schneiden und die übrigen der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch abziehen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Fische innen mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Zitronenscheiben, Knoblauchscheiben und der Hälfte von dem Thymian befüllen. Mit je 2 Scheiben Bacon umwickeln. Mit Zahnstocher fixieren, von außen pfeffern und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit etwas Öl beträufeln und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten braten. 

3

Nach der Hälfte der Zeit die Fische wenden. Die fertigen Fische aus den Ofen nehmen und mit dem restlichen Thymian bestreut und mit den Zitronenecken garniert servieren.