Forellen mit grünem Mandelpesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Forellen mit grünem MandelpestoDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Forellen mit grünem Mandelpesto

Forellen mit grünem Mandelpesto
420
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 g Spinat
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Bund Basilikum
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g gehackte Mandeln
4 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml Olivenöl
4 küchenfertige Forellen (je 200g)
2 Scheiben Bio- Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Sauce den Spinat verlesen, putzen, gründlich waschen und in sprudelnd kochendem Salzwasser kurz überbrühen. In ein Sieb abgießen, kurz abschrecken und abtropfen lassen. Mit den Händen gut ausdrücken, grob hacken.

2

Die Forellen innen und außen waschen. In einem Fischkochtopf reichlich Wasser mit dem übrigen Zitronensaft, Zitronenscheiben und Salz aufkochen. Die Forellen einlegen und bei schwacher Hitze etwa 10 Min. ziehen lassen.

3

Basilikumblätter von den Stängeln zupfen und mit Spinat, Mandeln und 2 EL Zitronensaft in einem Mörser oder Blitzhacker pürieren. Dabei nach und nach das Öl untermischen, bis ein cremiges Pesto entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Die Forellen vorsichtig aus dem Sud heben und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit dem grünen Mandelpesto servieren.

Dazu passen in Olivenöl knusprig gebratene Kartoffelwürfel oder Kartoffelspalten aus dem Ofen.