Forellencremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ForellencremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.31525

Forellencremesuppe

Forellencremesuppe
552
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Butter
25 g Weizenmehl
500 ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
300 g geräuchtertes Forellenfilet
200 g Schlagsahne
4 EL Weißwein
1 EL Worcestersauce
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Zitronensaft
etwas gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn Butter in einem Topf zerlassen und Mehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist. Dann Brühe hinzugießen und mit einem Schneebesen durchschlagen, dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Zum Kochen bringen und etwa 3 Minuten kochen lassen.

2

Nun Forellenfilets in kleine Stücke schneiden und in die Suppe geben. Sahne, Weißwein und Worcestersauce hinzufügen und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

3

Die Suppe einmal aufkochen lassen und mit Petersilie bestreut servieren.