Forellenfilet Royal Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Forellenfilet RoyalDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Forellenfilet Royal

Forellenfilet Royal
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 geräucherte Forellen
einige Salatblatt
1 l süße Sahne
2 TL Preiselbeerkonfitüre
1 TL Armagnac oder beliebiger Weinbrand
2 TL Meerrettich
4 Scheiben Zitronen
4 grüne, mit eine Mandel gefüllten Oliven (oder Hummerkrabben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vorsichtig die Forellenhaut abziehen und die Filets lösen. Die Salatblätter waschen, eine Platte mit ihnen auslegen und die Filets darauf anrichten.

2

Die Sahne steif schlagen, unter die eine Hälfte die Preiselbeerkonfitüre und den Armagnac oder anderen Weinbrand und unter die andere nur den Meerrettich mischen.

3

Auf jeden Teller je 1 Esslöffel von den Sahnemischungen geben. Die Forellenfilets mit Zitronen scheiben und einer Olive oder Hummerkrabbe verzieren.

4

Zu diesem kulinarischen Imbiss reiche ich Toast und Butter. Zum Trinken gibt es einen erlesenen Weißwein.

Zusätzlicher Tipp

Variante: Preiselbeer- und Meerrettichsahne weglassen und eine Cocktailsauce aus dem Glas oder Mayonnaise mit Schlagsahne vermischt dazu reichen.