Forellenfilets auf Salat Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Forellenfilets auf SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.4159
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Forellenfilets auf Salat

mit Pellkartoffeln und Meerrettichcreme

Forellenfilets auf Salat

Forellenfilets auf Salat - Lecker-leichter Fischteller mit hohem Fitness-Faktor

289
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (9 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
400 g kleine Kartoffeln
1 kleine Schalotte
300 g Joghurt (1,5 % Fett)
1 Stück frische Meerrettichwurzel (ca. 10 g)
1 TL flüssiger Honig
Salz
Pfeffer
3 Stiele Dill
1 Römersalatherz
2 geräucherte Forellenfilets (à ca. 70 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Sieb, 1 kleines Messer, 1 Topf, 1 kleine Schüssel, 1 Teelöffel, 1 feine Reibe, 1 Gabel, 1 großes Messer

Zubereitungsschritte

Forellenfilets auf Salat Zubereitung Schritt 1
1

Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen.

Forellenfilets auf Salat Zubereitung Schritt 2
2

Inzwischen Schalotte schälen und fein hacken. Mit dem Joghurt in eine kleine Schüssel geben.

Forellenfilets auf Salat Zubereitung Schritt 3
3

Meerrettich waschen, schälen und fein raspeln. Zum Joghurt geben und alles glattrühren. Mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Forellenfilets auf Salat Zubereitung Schritt 4
4

Dill waschen, trockenschütteln, Fähnchen abzupfen, fein hacken und unter den Joghurt rühren.

Forellenfilets auf Salat Zubereitung Schritt 5
5

Salat putzen, waschen, in einem Sieb gut abtropfen lassen (oder trockenschleudern) und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit den Forellenfilets auf Tellern anrichten. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Mit der Meerrettichcreme zu den Forellenfilets servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
die Joghurtsauce ist der Hit... so einfach zubereitet und sooooo fein.... Klasse. Bei uns gab es geräucherten Lachs dazu. Vielen Dank und Grüße kegala