Forellenkörbchen "Danforel" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Forellenkörbchen "Danforel"

Forellenkörbchen "Danforel"
15 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 gebutterte Scheibe Weißbrot
grüne Salatblatt
Salzgebäck (Salzbrezeln)
Kalte, gekochte Forelle (ohne Haut und Gräten)
Salz
Zitronensaft
Remoulade
1 Ei
deutschen Kaviar
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auf eine Scheibe gebuttertes Weißbrot grüne Salatblätter legen, an den Rand Salzbrezeln stecken (evtl. einen Schnitt in das Brot machen, damit die Salzbrezeln besser stehen). Die kalte, gekochte Forelle ohne Haut und Gräten in das Körbchen legen, leicht salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Remoulade bedecken und mit Eivierteln schmücken. Einen halben Kaffeelöffel deutschen Kaviar daraufgeben.

Top-Deals des Tages
DCOU neue Design Premium Krautmühle mit Siebgrinder bruchfester Aluminium Tabak Mahler Crusher Gewürze Schleifer mit Blumen auf dem Deckel Magnetisch Ø55mm 4-teilig Rosa
VON AMAZON
10,20 €
Läuft ab in:
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages