Forellenkörbchen "Danforel" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Forellenkörbchen "Danforel"Durchschnittliche Bewertung: 4.11525

Forellenkörbchen "Danforel"

Rezept: Forellenkörbchen "Danforel"
15 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 gebutterte Scheibe Weißbrot
grüne Salatblatt
Salzgebäck (Salzbrezeln)
Kalte, gekochte Forelle (ohne Haut und Gräten)
Salz
Zitronensaft
Remoulade
1 Ei
deutschen Kaviar
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auf eine Scheibe gebuttertes Weißbrot grüne Salatblätter legen, an den Rand Salzbrezeln stecken (evtl. einen Schnitt in das Brot machen, damit die Salzbrezeln besser stehen). Die kalte, gekochte Forelle ohne Haut und Gräten in das Körbchen legen, leicht salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Remoulade bedecken und mit Eivierteln schmücken. Einen halben Kaffeelöffel deutschen Kaviar daraufgeben.