Forellenmousse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ForellenmousseDurchschnittliche Bewertung: 41530

Forellenmousse

Rezept: Forellenmousse
270
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g geräuchertes Forellenfilet
100 ml trockener Weißwein
100 g saure Sahne
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Dill fein gehackt
Hier kaufen!2 Blätter Gelatine kalt eingeweicht
2 EL heißer Weißwein
150 g Sahne steif geschlagen
4 TL Schmand
Dillspitzen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Forellenfilet in Stücke schneiden und Wein und saurer Sahne im Mixer pürieren.

Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Dill würzig abschmecken. Gelatine ausdrücken, in heißem Wein auflösen und unter die Forellenmasse rühren.

Im Kühlschrank 15 Minuten ziehen lassen.

2

Die Masse mit dem Schneebesen durchziehen und die Schlagsahne vorsichtig unterheben.

ln Portionsschälchen oder in eine Schale füllen und glatt streichen. Anschließend kalt stellen.

Vor dem Anrichten mit einem nassen Löffel Nocken abstechen und auf Tellerchen anrichten oder die Portionsschälchen verwenden.

Vor dem Servieren mit Schmand und Dillspitzen garnieren.