Forellenpastete Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ForellenpasteteDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Forellenpastete

Forellenpastete
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 9 Portionen
250 g geräucherte Forelle ohne Haut und Gräten
125 g weiche Butter
125 g weicher Doppelrahmfrischkäse
1 EL Zitronensaft
1 TL Meerrettichsahne
15 g feingehackte Petersilie
15 g feingehackter Schnittlauch
schwarzer Pfeffer
Salz
Zitronensaft (gegebenfalls)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn 250 g geräucherte Forelle ohne Haut und Gräten, 125 g weiche Butter und 125 g weichen Doppelrahmfrischkäse 20 Sekünden in der Küchenmaschine glattpürieren.

2

Dann 1 Eßlöffel Zitronensaft, 1 Teelöffel Meerrettichsahne, je 15 g feingehackte Petersilie und Schnittlauch zugeben und 10 Sekunden einarbeiten.

3

Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen, gegebenenfalls noch mehr Zitronensaft ergänzen.

4

Zum Servieren in eine kleine Schale füllen. Dazu warmen Vollkorntoast reichen.