Forellentoast mit Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Forellentoast mit SpargelDurchschnittliche Bewertung: 41510

Forellentoast mit Spargel

Forellentoast mit Spargel
210
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Toastbrot
4 geräucherte Forellenfilets
24 frisch gekochte Spargelstangen
3 EL Sauce Vinaigrette
125 ml Weißweingelee
1 Zitrone
16 Blättchen Zitronenmelisse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Brotscheiben goldgelb toasten und halbieren.
Von den Forellenfilets noch eventuell vorhandene Hautreste mit einem scharfen Messer entfernen und die Filets halbieren.
Jede Brotscheibe mit 1/2 Forellenfilet belegen.
Die Spargelstangen abtropfen lassen und halbieren. Die unteren Enden anderweitig verwenden. Die oberen Spargelabschnitte mit den Spargelköpfen mit der Sauce Vinaigrette übergießen und zugedeckt 15 Minuten marinieren lassen.
Anschließend die Spargelabschnitte dann abtropfen lassen und jeweils 3 Stangen auf ein Forellenfilet legen.
Den Spargel mit dem Weingelee überziehen und dieses erstarren lassen. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und aus der Mitte 3 Scheiben schneiden.
Danach die restliche Zitrone anderweitig verwenden. Jede Zitronenscheibe in 5-6 Spalten schneiden.
Jeweils 2 Zitronenspalten auf dem Spargel anrichten. Jeden Toast mit 2 Blättchen Zitronenmelisse garnieren.

Schlagwörter