Forellentopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ForellentopfDurchschnittliche Bewertung: 41519

Forellentopf

Forellentopf
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 -6 küchenfertige Forellen von je 300 g
Wasser
trockener Weißwein
1 Bund Suppengrün
1 TL Fischgewürz
2 EL Sherryessig , Salz
250 g kleine, weiße Champignons
250 g Blumenkohlröschen
4 Köpfe Radicchio
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Forellen filetieren und die Haut abziehen. Alle Fischabfälle mit Wasser und Wein aufkochen. Suppengrün putzen, waschen und grob würfeln. Mit dem Fischgewürz in die Brühe geben und diese nun zugedeckt 20-30 Minuten sieden lassen. Fisch in kleine Stücke schneiden, auf einer Platte anrichten, mit Essig beträufeln und leicht salzen.

Champignons putzen und halbieren. Blumenkohlröschen waschen, abtropfen lassen, je nach Größe halbieren oder vierteln. Radicchio zerpflücken. Blätter waschen und gut trockenschleudern. Mit Champignons und Blumenkohlröschen auf eine zweite Platte geben.

Fischfond zuerst durch ein Haarsieb, dann durch einen Filter gießen, mit Salz und Sojasauce abschmecken und im Feuertopf aufkochen.

Jeder wickelt ein Stück Fisch. Blumenkohl und Champignon in ein Radicchioblatt, rollt es zusammen und steckt es auf eine Fonduegabel. In der Brühe etwa 3 Minuten garen.

Dazu: Schnittlauchsauce und Reis.