Foul-Bohnengemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Foul-BohnengemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Foul-Bohnengemüse

Foul-Bohnengemüse
430
kcal
Brennwert
1 Std. 30 min.
Zubereitung
1 Tag 1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Foulbohnen gründlich waschen, in einem Topf mit 1 I Wasser bedecken und über Nacht einweichen. Die Bohnen mit dem Einweichwasser kurz aufkochen lassen und zugedeckt bei schwacher Hitze in 1 1/2 Std. weich kochen. Falls nötig, noch Wasser dazugeben.

2

Den Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen. Die Petersilie waschen und abtrocknen. Die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Tomate waschen, vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden.

3

Knoblauch, Petersilie und Tomate in eine große Schüssel füllen, mit Salz und 1 Prise Kreuzkümmel würzen. Zitronensaft und Olivenöl darüber gießen und alles mischen.

4

Die fertigen Bohnen in ein Sieb abgießen und mit der Marinade mischen. Über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.