Fränkische Würstchen im Teigmantel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fränkische Würstchen im TeigmantelDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Fränkische Würstchen im Teigmantel

Fränkische Würstchen im Teigmantel
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
4 Fränkische Bratwürste
4 Scheiben Gouda
1 Dose gekühlter fertiger Teig (salzige Hörnchen)
1 EL Dosenmilch
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Würstchen in der trockenen Pfanne bei nicht zu starker Hitze auf allen Seiten knusprig braun braten und den Käse darumwickeln.

2

Anschließend die Teigpackung nach Vorschrift öffnen, die Teigrolle auseinander rollen und den Teig an der Perforierung zusammendrücken. In vier Streifen schneiden und die Würstchen damit umwickeln.

3

Dosenmilch und Eigelb verquirlen und die Teigröllchen damit bestreichen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 12-15 Minuten backen.