Fränkischer Bohnen-Fleisch-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fränkischer Bohnen-Fleisch-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.71520

Fränkischer Bohnen-Fleisch-Eintopf

mit Rotweinbrühe

Fränkischer Bohnen-Fleisch-Eintopf
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g durchwachsener geräucherter Schinkenspeck (fettarm)
3 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
10 g Butter
300 g Rinder- und Schweinefilet
500 g Brechbohne
150 g gegarte Möhren
2 Stengel frisches Bohnenkraut
Rotwein
125 ml Fleischbrühe
4 Fränkische Schinkenwurst
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Speck würfeln. Die geschälten Zwiebeln in Ringe schneiden. Die Butter erhitzen und Speck, Zwiebeln und die gehackte Knoblauchzehe darin anbraten.

2

Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden, zufügen und kurz mitbraten lassen. Abgetropfte Bohnen, in Scheiben geschnittene Möhren und gewaschenes Bohnenkraut zufügen und alles mit Rotwein und Fleischbrühe aufgießen.

3

Die Schinkenwürstchen in Stücke schneiden und zugeben. 10 Minuten im zugedeckten Topf garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Petersilie waschen, fein hacken und über das fertige Gericht streuen.