Frankfurter Kranz Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frankfurter KranzDurchschnittliche Bewertung: 51515

Frankfurter Kranz

Rezept: Frankfurter Kranz
30 min.
Zubereitung
1 Tag 1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
200 g weiche Butter
250 g Zucker
6 Eier
1 Prise Salz
1 EL Vanillezucker oder abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
2 EL Arrak (nach Belieben)
300 g Mehl
Jetzt kaufen!100 g Speisestärke
3 TL Backpulver
einige EL Milch bei Bedarf
Füllung und Garnitur
300 g Butter
100 g Zucker
1 Paket Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
32 TL Zucker für den Pudding
100 g Krokant
16 kandierte Kirschen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Eine Ringform von 22 cm Durchmesser fetten und mehlen. Den Ofen auf 180-190 ºC vorheizen.
2
Die Butter schaumig rühren. Nach und nach den Zucker und die Eier zugeben und zu einer sehr guten Schaummasse rühren. Das Salz und die Geschmackszutaten zugeben. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver darüber sieben und mit dem Holzlöffel locker unterheben; bei Bedarf etwas Milch unterrühren.
3
Den Teig in die Form füllen, 50-60 Minuten backen. Den Kuchen in der Form kurz abdämpfen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und bis zum nächsten Tag auskühlen lassen.
4
Einen Pudding kochen wie auf der Packung beschrieben. Die Butter weich rühren. Wenn sie kalt ist, kann man sie ruhig im warmen Wasserbad rühren. Nach meiner Erfahrung hat die Butter bei etwa 25 - 26°C die optimale Konsistenz für die Weiterverarbeitung. Dann die Butter weiter schlagen und den auf Zimmertemperatur abgekühlten Pudding esslöffelweise dazugeben. Die jeweils zugegebene Puddingmenge sollte in der Masse verrührt sein, bevor man den nächsten Löffel Pudding dazugibt.
5
Den Kranz füllen und fertig stellen: Dreimal waagerecht durchschneiden. Mit zwei Dritteln der Buttercreme füllen und zusammensetzen. Den Kranz auch außen mit der Buttercreme bestreichen, die aufgetragene Creme mit Papierstreifen glätten; einen Teil der Creme zurückbehalten zum Spritzen. Den Kranz dicht mit Krokant bestreuen. Auf die Oberfläche 16 kleine Buttercremerosetten (Stückeinteilung) spritzen und jede mit einer kandierten Kirsche belegen. Über Nacht kalt stellen.