Frankfurter Kranz Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frankfurter KranzDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Frankfurter Kranz

Frankfurter Kranz
40 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
125 g Margarine
125 g Zucker
4 Eier (Größe M)
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Mehl
100 g Stärkemehl
Backpulver
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
3 Eigelbe
250 g Margarine
30 g Vanillezucker
Hier kaufen!3 EL Rum
Krokant
80 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!60 g geriebene oder gehackte Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Margarine, Zucker und Eigelb schaumig rühren. Nach und nach die anderen Zutaten dazugeben, zum Schluss den steifen Eischnee unterheben.

2

Die Masse in eine gefettete Kranzform füllen. Im vorgeheizten Ofen etwa 40 Minuten bei 180°C backen. Nach 10 Minuten schneidet man den Teig ringsherum in der Mitte etwa 2 cm tief ein. Dadurch bekommt der Kuchen eine schön aufgebrochene "Krone" und der Teig kann sich besser entwickeln.

3

Nach dem Stürzen und Auskühlen dreimal quer durchschneiden. Für die Crème rührt man Puderzucker und Eigelb schaumig und fügt die flüssige Margarine, Vanilleextrakt und Rum dazu und rührt alles auf mittlerer Stufe des Mixers 15 Minuten.

4

Damit füllt man den Kranz und bestreicht ihn auch außen. Den Zucker in einer Pfanne bräunen, Mandeln darunterrühren, Masse auf einem Küchenbrett zerkleinern und den Kranz damit oder mit in Fett gerösteten Mandelspänen bestreuen.