Frankfurter Kranz Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frankfurter KranzDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Frankfurter Kranz

Rezept: Frankfurter Kranz
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stücke
200 g weiche Butter
250 g Zucker
6 Eier
1 Prise Salz
abgeriebene Schale 1/2 unbehandelten Zitronen
Hier kaufen!2 EL Rum oder Arrak
300 g Mehl
100 g Stärkemehl
3 TL Backpulver
etwas Milch (1,5 % Fett) bei Bedarf
Füllung (Buttercreme)
Milch (1,5 % Fett)
Jetzt hier kaufen!Vanilleschoten
2 Eigelbe
50 g Zucker
Vanillepuddingpulver
250 g weiche Butter
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
Garnitur
100 g Krokant
16 kandierte Kirschen
Außerdem
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine hohe Ringform einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen, Den Backofen auf 160 - 180°C vorheizen.

2

Die Butter in eine Rührschüssel geben und mit dem elektrischen Handrührgerät oder der Küchenmaschine sehr schaumig rühren. Nach  und nach Zucker sowie Eier dazugeben und eine weiße, cremige Masse herstellen.

3

Salz, Zitronenschale und Rum dazugeben. Mehl mit  Stärkemehl und Backpulver vermischen, darüber sieben und locker unterhebeben, bei Bedarf etwas Milch zufügen.

4

Den Teig in die Form füllen und In 50 - 60 Minuten abbacken. Den Kuchen in der Form ausdämpfen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und  auskühlen lassen. Mögchst erst am nächsten Tag weiterverarbeiten.

5

Für die Buttercreme die Milch mit der aufgeritzten Vanilleschote aufkochen, etwa 5 Minuten ziehen lassen. In einem zweiten Topf Eigelb, Zucker und Butter und Vanillepudding-Pulver glattrühren. Unter beständigem Rühren langsam die heiße Milch dazugießen, einmal aufkochen und die Vanilleschote herausnehmen.

6

Die Masse in eine Porzellanschüssel umfüllen und kaltrühren. Butter und Puderzucker sehr schaumig schlagen. Den abgekühlten Pudding eßlöffelweise unterrühren.

7

Den Kuchen zweimal waagerecht durchschneiden. Mit 2/3 der Buttercreme füllen und aufeinandersetzen. Die restliche Creme außen verstreichen und dabei einen Papierstreifen zum Glattstreichen einsetzen. Einen Teil der Creme als Garnitur beiseite stellen.

8

Den Kranz rundum mit reichlich Krokant bestreuen. Obenauf ca. 16 Cremetupfer aufspritzen und mit kandierten Kirschen garnieren. Vor dem Servieren einige Stunden kühl stellen.