Frankfurter Torte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frankfurter TorteDurchschnittliche Bewertung: 41522

Frankfurter Torte

Rezept: Frankfurter Torte
1 Std. 20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Teig nach der Vorschrift auf der Packung zubereiten und in eine gefettete Springform (Durchmesser 26 cm) füllen. Backen: Gas: Stufe 2,5 - 3,5; Strom: 175-200 °C; Backzeit: etwa 30 Minuten

2

Die Aprikosen auf ein Sieb geben, einige in 16 Spalten, die übrigen in kleine Stücke schneiden. Vom Saft 0,25 l abmessen, mit 3 EL die Speisestärke anrühren.

3

Übrigen Saft zum Kochen bringen, die Speisestärke unter Rühren hineingeben und einmal aufkochen lassen. Die Aprikosenstücke darunter rühren, die Masse kalt stellen. Buttercreme zubereiten.

4

Den erkalteten Boden durchschneiden. Den unteren Boden mit der Aprikosenmasse bestreichen, knapp die Hälfte der Buttercreme gleichmäßig darüber geben, den oberen Boden darauf legen und leicht andrücken.

5

Rand und obere Seite der Torte gleichmäßig mit etwas von der zurückgelassenen Buttercreme bestreichen und den Rand mit Krokant bestreuen.

6

Die obere Seite der Torte mit der restlichen Buttercreme verzieren und mit dem Krokant und mit den Aprikosenspalten garnieren.